Amphitheater in der Altstadt von Pula

Unser neuer Stützpunkt für die Yachtcharter-Saison 2020 befindet sich im tiefsten Teil der Bucht von Medulin, in der ACI Marina Pomer. Unsere Mitarbeiter waren sehr fleißig, somit sind die Vorbereitungen schon erledigt, einige unserer Charterboote wurden aus unseren anderen Stützpunkten auf die istrische Halbinsel verlegt, sowie einige neue kamen dazu.

 

Pomer und Pula

Eingang und Plan der ACI Marina Pomer in Istrien

ACI Marina Pomer befindet sich in unmittelbarer Nähe der Altstadt von Pula, den Herzen und Zentrum Istriens. Im Gegensatz zu Pula, ist Pomer eher eine ruhige und beschauliche Ortschaft, mit einem Campingplatz, einigen Restaurants und Bars, sowie paar Supermärkte. Die 8 Kilometer entfernte Stadt Pula, dient als Super Ausflug während man am Samstag auf die Übergabe von Boot wartet oder am Freitag, wenn man zurück in den Hafen kommt. Pula ist schon unseren Gästen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz gut bekannt. Das Highlight der Stadt ist das Amphitheater (Pulska Arena), das immerhin das sechstgrößte Amphitheater der Antike ist und eines der am besten erhaltenen. Von der Arena aus Richtung Südost kann man einen Rundgang durch die Altstadt vornehmen. In der Altstadt vor allem in der Umgebung vom Rathausplatz finden sich viele Straßencafés, Bars und Restaurants.

 

Segelrevier Istrien und Kvarner

Istrien und Kvarner bilden zusammen den nördlichen Teil des kroatischen Segelreviers. Jedoch unterscheiden sich diese als Segelrevier und landschaftlich. Wenn Sie aus unserer Basis in Pomer lossegeln wollen, können Sie entweder in Richtung Norden auf die Entdeckungstour der Halbinsel Istrien gehen oder Richtung Süden, wo Sie die beliebten Inseln der Kvarner Bucht erkunden können. Wir sprechen hier von einem einwöchigen Segeltörn, würden Sie etwa 2 oder 3 Wochen Segeltörn vornehmen, dann können Sie sowohl Istrien als auch Kvarner als Segelrevier erkunden und genießen.

Beim Segeln entlang der Halbinsel Istrien finden sich viele attraktive, im venezianischen Stil erbaute Städte, wie Rovinj, Porec, Umag, Novigrad o. Vrsar. Wir empfehlen die gastronomischen Spezialitäten von Istrien zu kosten und außerdem ist Istrien an einigen autochthonen Weinsorten (Malvasia, Terrano, Refosco) bekannt. Jedoch der Erste Anlaufpunkt ab Pomer ist für viele der geschützte Nationalpark Brijuni. Den Nationalpark können Sie per Boot um den Hafen von Veli Brijun auf der Ostseite der Insel oder die Bucht Sveti Nikola auf Mali Brijun im Süden dieser Insel anlaufen. Veli Brijuni, die größte Insel der Brijuni Inselgruppe, verfügt über einen Safaripark, Reste römischer Siedlungen und andere archäologische Lokalitäten, geologisch-paläontologische Fundstätte uvm. Die Insel können Sie mit Elektro-Autos, Fahrrädern, einem Panoramazug erkunden, sowie Tauchen, Tennis oder Golf spielen. Auf der gegenüberliegenden Insel Mali Brijun, geht es viel ruhiger und gelassener zu. Sonst wie in allen Nationalparks ist es verboten, Abfall ins Wasser zu werfen, Tiere dürfen nicht gefüttert und gestört werden, sowie Pflanzen dürfen nicht gepflückt werden. Auf der offiziellen Webseite von dem Nationalpark finden Sie weitere Informationen, sowie Liegeplatzgebühren für den Aufenthalt in NP Brijuni.

Altstadt von Pula in Kroatien

Angekommen an die Südspitze von Istrien, fängt die eigentliche Kvarner Bucht an, dieses Gebiet unterscheidet sich von Istrien an den vielen Inseln wie Krk, Rab, Cres, Losinj, Susak, Unije, Ilovik uvm., sowie der Hafendichte. Je weiter man von der Festlandküste segelt, desto grüner und bewaldeter wirken die einzelnen Inseln. Im Nordost der Kvarner Bucht ist ein prachtvoller Landschaftsanblick, und zwar die Kulisse des Velebit-Gebirges der vom Meer abgesehen bei klarer Sicht so gigantisch und mächtig aussieht.

Ultra Sailing Charterflotte

Das Angebot in der Ultra Charterflotte ist vielseitig von 2-3 Kabinen, wie die Oceanis 31, Oceanis 38, Oceanis 41.1 bis hin zu 4-5 Kabinen wie Sun Odyssey 440, Oceanis 46.1 oder Oceanis 51.1. Alle Segelboote sind gepflegt und im tadellosen Zustand mit Bettwäsche, Handtücher, WLan, Solaranlagen usw. ausgestattet. Wegen der guten Erreichbarkeit mit dem Auto von Österreich, Deutschland oder Schweiz aus bieten wir auch Kurzcharter an. Dieses ist vor allem vorteilhaft, wenn man sich kurzfristig entscheidet ein Segeltörn über verlängertes Wochenende vorzunehmen, also muss es nicht immer die ganze Woche sein.

Weitere Informationen über Yachtcharter und Törnvorschläge in Kroatien finden Sie auf unserer offiziellen Seite www.ultra-sailing.hr/de